Freitag, 9. Dezember 2022

-2°
-2°
-2°
-4°
Sonnenaufgang08:02
Sonnenaufgang16:41
Werbung

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden:

Der Freitag bringt an den meisten Orten viele Wolken und etwas Niederschlag. Die Mengen nehmen von West nach Ost ab. Wahrscheinlich fallen zeitweise Schneeflocken bis in die tiefen Lagen. Zwischen Surselva, Mittelbünden und dem Churer Rheintal sind Aufhellungen möglich und es bleibt dort voraussichtlich trocken. Die Temperatur bewegt sich im Mittelland zwischen -1 und +2 Grad.

Westschweiz und Wallis:

Am Freitagmorgen fällt häufig Niederschlag. Die Schneefallgrenze liegt zeitweise in tiefen Lagen. Der Himmel ist ganztags stark bewölkt. Im Wallis könnte es gegen Abend wenige Aufhellungen geben. Die Temperatur bewegt sich im Mittelland zwischen -1 und +2 Grad.

Südschweiz und Engadin:

Bei dichter Bewölkung fällt am Freitag vor allem in der ersten Tagshälfte oft Niederschlag. Dabei bewegt sich die Schneefallgrenze um 1000 Meter, lokal kann sie auch tiefer sinken. Am Nachmittag lässt der Niederschlag nach, gegen Abend lockert die Bewölkung auf. Es gibt bis zu 5 Grad.

Werbung

› Wechseln zur Webansicht